Nerven lagen blank

 25.11.01

Beim gestrigen Kegelspiel zwischen Kirchgandern I und Worbis I lagen vor Spannung die Nerven bei einigen blank. Knapper, spannender und interessanter kann eine Kegelpartie wohl nicht sein.

Worbis startete auf unserer Heimbahn mit ihrem zur Zeit stärksten Kegler, der auch bei uns nicht aus der Ruhe zu bringen war. Er schob eine sehr sichere und saubere Kugel und kam dadurch auf ein Spitzenergebnis von 544, was ein Holz unter dem offiziellen Bahnrekord auf unserer Bahn bedeutet. Torsten ließ sich jedoch nicht beeindrucken und überwand auch die 500-er Grenze mit 15 Holz. Somit hatte Worbis einen Vorsprung von 29 Holz nach der ersten Runde. Nun kam Wolfgang, der seinem Gegenspieler gestern hoch überlegen war. Er kam auf starke 514 Holz, wogegen „nur“ 469 von Uli Hartmann aus Worbis standen. Worbis hatte somit den Vorsprung verloren und lag nun mit 16 Holz zurück. Als dritter kegelte bei uns Thomas, der mit 512 Holz seinem Gegenspieler noch 9 Holz abnehmen konnte. Somit konnte Gerhard mit einem Vorsprung von 25 Holz ins Rennen gehen. Mit ihm kam Manfred Klaus auf die Bahn, der auch für sehr hohe Ergebnisse bekannt ist. Es war also allen klar, dass 25 Holz Vorsprung nicht viel sind. Nach den ersten 50 Wurf konnte Gerhard noch einen Vorsprung von 2 Holz retten und bei den nächsten 25 Wurf auf die Vollen holte er sogar noch 10 Holz heraus. Es kam also auf die letzten 25 Wurf beim Abräumen an. Hier holte Manfred Klaus noch einmal richtig aus und räumte über 100 Holz. Gerhard hatte das Pech, kaum einen Wurf so aufs volle Bild zu platzieren, dass das Abräumen leicht von der Hand ging. Ständig standen die Kegel so ungünstig, dass er noch zwei Wurf brauchte um zu räumen.

Letztendlich hatte Worbis die Nase vorn mit dem kleinsten Vorsprung, den es beim Kegeln geben kann – ein Holz. Kirchgandern unterklag mit 2043 : 2044 Holz im Duell der Tabellenplätze 1 und 2.

 Als Mannschaftsleistung war das gestrige Spiel das bisher stärkste unserer Mannschaft. Alle kegelten mehr als 500 und auch das Endergebnis von 2043 wurde bisher nur annähernd mit 2037 Holz gegen Worbis II erreicht.

Weitere Begegnungen

                         Aufbau Heiligenstadt - SC 1912 Leinefelde I             1920 : 1895

                         Worbis II                 - Lok Leinefelde                       1936 : 1859 

                         Kirchgandern I         - Worbis I                                2043 : 2044

                         Worbis I                  - SC 1912 Leinefelde I              2068 : 1917

Damit ergibt sich eine Tabelle für die Kreisliga nach der ersten Halbserie:

Platz Mannschaft Punkte Holz +/-
1. Worbis I 10 : 0 10239 : 9592 +647
2. Kirchgandern  I 6 : 4 9946 : 9638 +308
3. Aufbau Heiligenstadt 6 : 4 9423 : 9760 -337
4. ESV Lok Leinefelde 4 : 6 9873 : 9846 +27
5. Worbis II 4 : 6 9424 : 9754 -330
6. SC1912 Leinefelde I 0 : 10 9709 : 10024 -315

 

zurück